Sensitivitäts­typentest

nach Dr. Patrice Wyrsch

Die Frage, «Bin ich hochsensibel oder nicht?», ist viel weniger präzise als die Frage, «Welcher Sensitivitätstyp bin ich?»

Patrice Wyrsch

 

Wie schön, dass du zu mir gefunden hast!

In meiner langjährigen Coaching und Beratungsarbeit mit hochsensiblen Klientinnen und Klienten, bin ich immer wieder auf das Phänomen gestoßen, dass ich

  • einem Teil nachhaltig helfen konnte und sich ihr Leben maßgeblich verändert hat.
  • Bei einem anderen Teil stellten sich durch unsere Zusammenarbeit kaum Veränderungen ein. Wir hatten trotzdem eine gute, erkenntnisreiche Zeit miteinander, aber der Anspruch, den ich an meine eigene Coaching-Arbeit habe, konnte nicht erfüllt werden.

Als ich Patrice Wyrschs Ansatz kennenlernte, ging mir ein Licht auf. Es hat unter anderem etwas mit den Sensitivitästypen zu tun.

Ich habe die Lizenz für Patrice‘s Test erworben, weil er mir die Möglichkeit gibt, im Vorfeld an ein Coaching genauer einzuschätzen, ob ich eine stimmige Begleitung für dich sein kann. Denn ich möchte sicherstellen, dass ich dich bei deinen angestrebten Veränderungen maßgeschneidert, mit nachhaltiger Wirkung unterstützen kann.

Dass das mit einem Test, der nur 8 Fragen umfasst möglich ist, hat mich selbst verwundert und gleichermaßen fasziniert. Man könnte seine Präzision leicht unterschätzen.
Patrice hat ihn im Rahmen seiner Doktorarbeit entwickelt, er ist also wissenschaftlich fundiert und erstaunlich effektiv.
Natürlich „mussten“ alle meine Klienten den Test machen 😉 und er bildet meist glasklar den jeweiligen Standpunkt ab.
Da ich meine Klienten durch mein „einfach Wissen“, meine Intuition „erkennen“ kann, hat es mich interessiert einen Abgleich mit dem Testergebnis vorzunehmen – und siehe da: das Ergebnis „sitzt“ treffsicher auf den Punkt.

Ich bin sehr glücklich diese großartige Möglichkeit, die der Test somit mir und auch dir bietet, nun in meiner Arbeit einzusetzen.

Deine Daten werden ausschließlich von mir ausgelesen und absolut vertraulich behandelt. Kommt es nicht zu einer Zusammenarbeit, werden die Daten umgehend gelöscht.

Du bekommst in jedem Fall Auskunft von mir über deinen Sensitivitätstyp und was das für unsere weitere Zusammenarbeit bedeutet.

Ich freue mich auf dich!

Alles Liebe
Deine Jana

Bitte beantworte alle Fragen