Jana Mickel vor Workshop Flipchart

Workshops zur Potentialentfaltung

für hochsensible, feinfühlige Menschen

Mit viel Liebe und Kompetenz kreiere ich hier Workshops
zur Potentialentfaltung für Hochsensible, die ich mir selbst
auf meinem Weg hin zu Annahme, Akzeptanz und Wertschätzung
meiner eigenen Hochsensibilität gewünscht habe.

Lass uns gemeinsam in die wunderbaren Erlebens- und Themenwelten
feinfühliger Menschen eintauchen und ein einzigartiges  Wochenende verleben.

Du wirst Altes loslassen, Neues erfahren und gleich ausprobieren,
dich auf innere Reisen begeben, das dort erlebte manifestieren,
dir selbst neu begegnen und vieles mehr.

Neben fachlichem Input lasse ich dich in meinen reich gefüllten Erfahrungs~
und Methodenkoffer hineinschauen und wir werden an jedem Wochenende einen
oder mehrere Gäste begrüßen, die uns mit ihrer individuellen Expertise bereichern.

Gleichzeitig befindest du dich das gesamte Wochenende
in einem geborgenen, wertschätzenden Raum,
in dem du mit deiner ganz individuellen Feinfühligkeit und Wahrnehmungsbegabung
einfach sein darfst und das gemeinsame Menschsein mit Gleichgesinnten erfährst.

Sei willkommen, ich freue mich von Herzen auf dich!

Die Kunst sanfter Abgrenzung

Ein Wochenende

für feinfühlige Menschen.

Gerade für uns viel~wahrnehmende Hochsensible
ist es oft eine große Herausforderung unsere Grenzen zu wahren.
Denn wo sind sie eigentlich, deine ganz individuellen Grenzen?
Und was sind deine ureigenen Bedürfnisse in den unterschiedlichen
Lebensbereichen?
Zudem spürst du auch die Empfindungen deiner Umwelt und
deiner Mitmenschen sehr genau und willst niemanden verletzen,
nicht egoistisch, sein wenn du für dich selbst einstehst.

Kommt es vor, dass du dich emotional und körperlich erschöpft fühlst,
nach dem Beisammensein mit anderen, die deine Feinfühligkeit nicht
kennen oder verstehen?
Dann hast du wohlmöglich deine eigenen Grenzen nicht
rechtzeitig wahr~ oder ernst genommen.

In diesem Workshop lernst du in dich hineinzuspüren,
deine ganz individuellen Grenzen und Belastbarkeiten kennenzulernen,
diese anzunehmen und für sie einzustehen, um gut für dich zu sorgen.
Es geht darum Verantwortung für deine eigene feinfühlige Erlebenswelt zu
übernehmen, diese mit einem neuen Selbstverständnis anzunehmen
und mit Klahrheit nach außen zu kommunizieren.
Denn so kannst du auch dein Gegenüber mit ins Boot holen.

Mein Anliegen ist es aufzuzeigen, dass Abgrenzung auf eine sanfte Art möglich ist,
denn auch hier liegt mein Fokus auf dem Miteinander.

Denn wenn du dich und deine eigenen Bedürfnisse kennst
und eine klare Haltung einnimmst, werden sich viele
bisher herausfordernde Situationen verändern.

Diese Haltung werden wir erproben und für dich erfahrbar machen.

Dazu wenden wir uns deiner individuellen Persönlichkeit ganzheitlich zu.
Wir beziehen deinen Körper mit Stimme, Sprache, Haltung und Atmung mit ein,
so dass du eine neue Präsenz entwickeln kannst.
Du lernst deine körperlichen, emotionalen und energetischen Grenzen auszuloten
und achtsames Mitgefühl für dich und andere zu entwickeln.
Du wirst deinen eigenen Wohlfühlort kreieren, in den nur herein darf,
wer von dir eingeladen wird.

Ich bin glücklich und dankbar an diesem Wochende zwei wunderbare Gäste
zu begrüßen, die uns mit ihrer Expertise und Persönlichkeit bereichern!
Kathrin Keusch von sinkintorising, die uns als feinsinnige
somatische Yogalehrerin auf eine Körperreise mitnimmt und uns eine Meditation
zur Unterstützung deiner eigenen Abgrenzung schenkt.
Und Sylvie Volz, die uns als EDxTM™ Practitioner mit Klopfakkupressur dabei
unterstützt blockierende Anteile loszulassen.

Wenn du noch Fragen zu diesem einzigartigen Wochende hast, dann scheue dich nicht
sie mir zu stellen!

Ich freue mich schon riesig auf dich, sei von Herzen willkommen!

 

Wann?
Neuer Termin folgt!

Samstag 10:30 ~ 17:00 Uhr
Sonntag 10:30 ~ 16:00 Uhr

Weiter Daten werden bald bekannt gegeben!

Wo?
Im schönen Aussichtsreich, Ackerstrasse 12, Berlin Mitte

Was du brauchst?
– Ein Heft oder Block für deine Notizen an diesem Wochende
– Was du benötigst, um es dir während der Meditationen gemütlich zu machen
z.B. Yogamatte, Decke, Kissen

Tee, Wasser & Pausenknabberein sind vorhanden
zum Mittagessen kannst du dir gerne etwas mitbringen,
es gibt auch die Möglichkeit fußläufig Mittag essen zu gehen.

Deine Investition in dich
230,00 €

Du bekommst eine Rechnung über deine Investition,
Mehrwertsteuer wird nicht erhoben.

Anfahrt