Paarmediation

Ein Paar, das kann ein Liebes~, ein in Trennung befindliches oder bereits getrenntes Paar sein und auch ein Freundespaar.

Die Voraussetzung für den gemeinsamen Weg ist, dass beide Seiten das Anliegen teilen, den Dialog wiederherzustellen und Sichtweise sowie Handeln des Gegenübers zu verstehen. So kann ein wertschätzendes Miteinander wieder möglich werden.

Es gibt viele Stationen im Beziehungsleben. Von der ersten Sympathie oder Verliebtheit, über die Entscheidung füreinander, hin zum Einrichten und Aushandeln des jeweiligen Miteinanders. Schon bei diesen Stationen können Missverständnisse, Kommunikationsfallen und Verletzungen passieren, die unausgesprochen unter der Oberfläche schwelen und auf ihren Ausbruch warten. Macht ihr diese sichtbar, indem ihr gleich zu Beginn eurer Beziehung eine offene Kommunikation übt, führt dies zu Klarheit und erleichtert euch authentisch eure eigenen Bedürfnisse in die Beziehung einzubringen und die des Partners kennenzulernen und zu wahren.

In längeren Beziehungen folgen neue Themen. Wie gemeinsam leben, und wo?
Geht das, Freiheit und Verbundenheit?
Wie geht ihr um mit Veränderungen von Außen? Jobwechsel, Existenzgründung, Geburt der Kinder, Tod der Eltern…
Und wie mit Veränderungen im Innen? Wenn gemeinsame Interessen sich verändern.

Was, wenn ihr eine unterschiedliche Sprache der Liebe sprecht?

Wenn für dich Gefühle durch Kommunikation wie Sprache und Handlungen ausgedrückt werden und dein Gegenüber eure Verbindung über die gemeinsame Körperlichkeit spürt?
Alles war so leicht, doch plötzlich ist es das nicht mehr. Dann wird es wichtig euch dessen bewusst zu werden und euch darüber auszutauschen.

Ich begleite euch auf diesem Weg eure eigene Sprache der Liebe zu erkennen und sie eurem Gegenüber sichtbar und verständlich zu machen. Sodass Verständnis wachsen und die gegenseitige Sprache der Liebe erlernt werden kann.
Ziel ist es, eine gemeinsame Sprache der Liebe zu entwickeln, die für beide gleichermaßen lebbar, gar genussvoll ist.

Genauso schauen wir uns konkrete, konflikthafte Alltagssituationen eures Miteinanders an, entwirren diese und üben neue Handlungswege ein, die die vorigen brenzligen Situationen entschärfen. Zwischen den Sitzungen füllt ihr das Erlernte mit Leben und erprobt euer neues Miteinander. Im geschützten Rahmen können wir dann gemeinsam schauen, was bereits gut klappt und wo noch Veränderungsbedarf besteht.
Als Begleiterin von Paarprozessen habe ich gelernt, dass Lösungswege sehr unterschiedlich verlaufen können. Ich begleite euch
mit all meinem Können, viel Feingefühl und einer reichen Methodenvielfalt bei eurem ganz individuellen Prozess zu einem wertschätzenden Miteinander.

Ich freue mich auf euch, eure Anliegen und euren Beziehungskosmos!

Ort
Aussichtsreich, Ackerstraße 12 in Berlin Mitte.
Ich begleite Paarprozesse auch über Skype oder Zoom, wenn ihr nicht die Möglichkeit habt, nach Berlin zu reisen.

Zeit
Ich empfehle für eine Sitzung einen Zeitrahmen von 1,5 Stunden.

Eure Investition
120 € pro 60 Minuten

In einem kostenfreien telefonischen Kennenlerngespräch von 20 Minuten pro Partner finden wir gemeinsam heraus, ob wir in guter Energie miteinander an euren Anliegen arbeiten wollen.

Wünscht ihr euch ein persönliches Kennenlernen?
Dann liegt eure Investition bei 60€ für eine Dreiviertelstunde.

Magst du Aktuelles von mir erfahren und zu Veranstaltungen eingeladen werden?

Dann freue ich mich darauf dir meine mit~einander Post zuzusenden!